Fortbildung

Webinare

Die Büchereizentrale Niedersachsen bietet ergänzend zu ihren Fortbildungsveranstaltungen auch Webinare an. Die Teilnahme an diesen Webinaren ist kostenfrei.

Der Begriff" Webinar" ist eine Kombination aus den Wörtern Web und Seminar. Man versteht darunter ein webbasiertes Online-Seminar in Echtzeit. Die Kommunikation zwischen Teilnehmern und Referenten erfolgt dabei über einen Textchat und ggf. eine Webcam. Die Lernplattform, die hierzu genutzt wird,  bietet vielfältige Funktionalitäten wie z. B. die Freigabe des Bildschirms, das gemeinsame Gestalten von Texten/Grafiken, das Abspielen von Audio/Video, die Durchführung von Abstimmungen und die Aufzeichnung zur Zweitverwertung.

Ein Referent oder eine Referentin hält gemeinsam mit einer Moderatorin einen Fachvortrag zu einem aktuellen Thema. Die Webinar-TeilnehmerInnen können sich interaktiv am Webinar beteiligen.

Die Büchereizentrale Niedersachsen arbeitet mit der Online-Lernplattform edudip. Für die Teilnahme an einem Webinar müssen Sie sich einmalig auf der Plattform registrieren. Bei der Bekanntgabe eines neuen Webinars wird ein Link zur Veranstaltung veröffentlicht, unter dem sich die Teilnehmer anmelden können. Eine ausführliche Anleitung zur Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Zur Teilnahme an einem Webinar ist keine Software-Installation notwendig. Sie benötigen lediglich einen Computer, einen aktuellen Browser mit Flash-Plugin, eine Internetverbindung (empfohlen wird mindestens eine DSL-Leitung mit 6 MBit/Sekunde) sowie ein Lautsprecher/Kopfhörer. Auch Android-Smartphones/-Tablets und Apple iPhones/iPads können Webinare anzeigen. Für beide Systeme wird lediglich die App "Puffin Browser" benötigt. Bevor Sie an einem Webinar teilnehmen, können Sie einen Systemcheck durchführen, um Ihre Internetverbindung, Ihren Flash-Player, Ihren Ton und Ihre Kamera (optional) überprüfen zu lassen. Sollte Ihre Bandbreite nicht ausreichend sein, empfiehlt es sich, von einer W-LAN- auf eine LAN-Verbindung mit Kabel umzusteigen, da es bei W-LAN-Verbindungen häufig zu Schwankungen bei der Datenübertragung kommt. Außerdem sollte die neueste Version des Adobe Flash Players auf Ihrem Rechner installiert sein, um Probleme im Webinarraum zu vermeiden.

Falls Sie Fragen zu dieser Fortbildungsform haben, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail: webinar@bz-niedersachsen.de 

 

Aktuelle Webinare

Löschen in allegro-OEB unter datenschutzrelevanten Gesichtspunkten
05.12.2018

Mit Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung im Mai diesen Jahres ist das Thema "Löschen von personenbezogenen Daten" auch in Bibliotheken vermehrt in den Fokus gerückt. Mit Blick auf die seit Mai 2018 gültige Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) behandeln wir explizit die Fragestellungen:
- Warum muss gelöscht werden?
- Was muss gelöscht werden?
- Wann muss gelöscht werden?
- Wo finde ich die personenbezogenen Daten in allegro-OEB und wie lösche ich diese Daten?

Alle allegro-OEB-Abonnenten sind herzlich eingeladen am Webinar teilzunehmen. Das Webinar findet am 05.12.2018 von 10:00 – 11:00 Uhr statt. Das Webinar wird aufgezeichnet und im Anschluss in unserem YouTube-Chanel veröffentlicht. Möchten Sie nicht, dass Ihr Name im Chatverlauf des Webinars auftaucht, melden Sie sich am besten mit einem Pseudonym oder einem Namenskürzel zum Webinar an.
Anmeldung zum Webinar

 

 

Webinar-Archiv

Diese Webinare haben bereits stattgefunden und können nachträglich über den YouTube-Channel der Büchereizentrale Niedersachsen abgerufen werden: